#1 Umarex Walther PPS M2 CO2 4,5mm IWA 2016 Review + Schusstest von Doc Snyder 02.07.2016 17:43

avatar

Hier nun das komplette Review + Schusstest zur neuen Umarex Walther PPS M2 im Vergleich zum Vorgängermodell sowie zur PPQ.
Viel Spaß beim anschauen.

Euer Doc

#2 RE: Umarex Walther PPS M2 CO2 4,5mm IWA 2016 Review + Schusstest von PR90 05.02.2019 20:15

avatar

@Doc Snyder: Da ich gerade sehr günstig eine PPS M2 erstanden habe wollte ich mal nachfragen ob sich mittlerweile geklärt hat wozu das Loch im Patronenlager ist durch das man das Stabmagazin sehen kann.
Ich hab da zumindest eine Vermutung. Da der Schlitten ja, entgegen der scharfen Vorlage, nicht den vollen Weg zurücklegt und daher nicht weit genug öffnet um in das Patronenlager zu schauen, soll dieses kleine Loch gewährleisten dass man sehen kann ob noch ein BB im Mag oder im Lauf ist. Vielleicht auch als Zugriffsöffnung falls mal was klemmt.

#3 RE: Umarex Walther PPS M2 CO2 4,5mm IWA 2016 Review + Schusstest von Doc Snyder 06.02.2019 13:48

avatar

Das mag gut sein, was Du dahinter vermutest. Leider konnte mir noch keiner, eine wirklich plausible Erklärung geben. Wenn ich es nicht vergesse, frage ich mal bei Umarex direkt, wenn ich auf der Messe bin;-)

#4 RE: Umarex Walther PPS M2 CO2 4,5mm IWA 2016 Review + Schusstest von PR90 08.02.2019 18:55

avatar

Jetzt hab sie hier und konnte mir das mal genauer anschauen. Für mich ist das ganz klar ein Sichtfenster für den Sicherheits-Check. Das Loch ist perfekt positioniert um zu sehen ob noch ein BB im Lauf ist.

DSC02278.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Anbei noch ein paar Bilder von der Kleinen.

DSC02270.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC02271.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC02272.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

DSC02273.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Forum Software © Xobor